osk logo

OSK - die Story

Von der One-Man-Show bis zur fünftgrößten PR-Agentur Deutschlands – OSK hat sich seit 1993 sehr dynamisch entwickelt. Mit über 250 Mitarbeitern an sieben Standorten auf drei Kontinenten bietet OSK heute ein breites Portfolio an Kommunikationsservices, das weit über klassische PR-Dienstleistungen hinausgeht. Die wichtigsten Stationen unserer eigenen Story haben wir hier kurz zusammengefasst…

1989 1989 - 1993: Die Anfänge
  • Startkunden: Opel, Mazda, Chrysler, ABB
  • PR-Arbeit stark journalistisch geprägt
1993 1993 - 1998: Kleine bis mittlere Spezialagentur
  • 1993 GmbH-Gründung
  • Zusätzliche Kunden, höhere Anforderungen, erste internationale Projekte
  • 1995 zweiter Standort Rüsselsheim
  • Wachstum von 10 auf 30 Mitarbeiter
1998 1998 - 2001: Diversifikation
  • Erstes internationales Großprojekt „Opel Millennium Express“
  • Aufbau neuer Fachdisziplinen: Architektur, Technische Planung, Hospitality
  • Wachstum von 30 auf 50 Mitarbeiter
  • Ausdehnung von Opel zu GM
2001 2001 - 2008: Aufstieg in die Top Ten
  • Lead-Agentur für Mercedes-Benz
  • Starke Internationalisierung der Projektarbeit (USA, Asia)
  • Aufbau der Grafikabteilung
  • Internationale Großprojekte für Daimler, Siemens, Tetra Pak…
  • Verdopplung der Teamstärke auf 100
  • Verdopplung des Honorarvolumens
2008 2008 - 2014: Internationalisierung und Digitalisierung
  • Verabschiedung Internationalisierungs­strategie
  • Gründung OSK Inc., New York
  • Gründung OSK China, Beijing
  • Aufbau Motion-Design-Abteilung und Social-Media-Team
  • Mehrheitliche Übernahme der Digitalagentur Compuccino, Berlin
2014
2014 - 2018: Weiterer Ausbau der Agentur
  • Lead-Agentur für ZF Friedrichshafen
  • Gründung OSK-Standort Friedrichshafen
  • Wachstum von 140 auf über 250 Mitarbeiter
  • Gründung OSK-Standort im Silicon Valley
2018